Intensivpädagogische familienanaloge Kleingruppe (IfK) »Kothener Wald«

Am Kothener Wald in Wuppertal-Barmen entsteht eine weitere »Intensivpädagogische familienanaloge Kleingruppe (IfK)«, die voraussichtlich ab März / April 2020 mit der Aufnahme beginnen kann.  

Aufnahmealter: 2-9 Jahre

Anzahl der Plätze: 5

Gesetzliche Grundlage
Wir bieten Hilfen zur Erziehung gemäß §§ 27 ff SGB VIII i.V.m. § 34 und § 35a SGB VIII an. 

Personelle Ausgestaltung
Der Betreuungsschlüssel in der IfK am Kothener Wald liegt mit 5 Plätzen bei 1: 1,11. Die innewohnende Fachkraft wird durch vier pädagogische Ergänzungskräfte, einen Hausmeister, eine Reinigungskraft und eine Verwaltungskraft im Alltag unterstützt.
In den Nachtdiensten wird der Betreuungsbedarf durch die Innewohnende Fachkraft und eine studentische Hilfskraft, bei Bedarf auch durch eine weitere pädagogische Fachkraft, sichergestellt. 

weitere Infos folgen in Kürze

IFK Impressionen